Die Ortsgeschichte von Limbach im Westerwald

Eine Homepage kann vieles, aber sicher keine DORFchronik ersetzen. Muss sie auch nicht! Denn Altbürgermeister Heinz Leyendecker hat gleich zwei herausragende dorfgeschichtliche „Werke“ geschaffen. Zum einen fällt die Errichtung des Limbacher DORFmuseums  in seine Amtszeit. Kurz nach Ende seiner Amtszeit schloss Heinz Leyendecker 2007 dann seine langjährige Arbeit an einer Ortschronik ab.

Bei über 400 Seiten lässt das reich bebilderte und gut zu lesende Buch und Nachschlagewerk keine Fragen zur Limbacher Geschichte offen. Das fest gebundenen Werk kann beim Ortsbürgermeister erworben oder auch zugeschickt werden (20 €, bei Versand zzgl. 4 €).

zurück