Zweimal im Jahr, im März und im September, organisieren die Limbacher Basarfrauen einen Kinder- und Spielzeugbasar.

Hier können ordentliche und gut erhaltene Kleidung, Spielzeug und sonstiges Zubehör aus zweiter Hand gekauft und verkauft werden. Die Übergänge von Winter auf den Frühling sowie von Sommer in den Herbst eignen sich gut, um etwas ältere Kleidung auszusortieren, die vielleicht nicht mehr passt.

Zuhause schafft man dadurch neue Ordnung und Platz für Neues. Das gilt besonders für Kinderartikel, da Kinder sehr schnell wachsen und wieder neue Kleidung benötigen.

 

Noch ein Tipp für Schwangere:  Ihr könnt am Tag der Veranstaltung schon vor dem offiziellen Beginn stöbern. Bitte meldet Euch vorher beim OrganisationsTeam an.

Zur Stärkung gibt es für die Besucher des Basars eine Cafeteria mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 € für je 30 Teile zzgl. 15 Prozent des Verkaufserlöses. Der Reinerlös des Basars kommt immer einem sozialen Zweck zugute.

Wie kann ich teilnehmen?

Alle, die zum ersten Mal verkaufen wollen, werden gebeten sich  telefonisch oder per eMail anzumelden. Wer vom letzten Basar bereits eine Startnummer und eine Liste hat, kann sich auch gerne telefonisch bei uns wieder anmelden.

Das OrganisationsTeam des Kinderbasars

  Nadja Hachmann

  0 26 62 94 08 47

  nh260501@aol.com

 

  Sabine Reifenrath

   0 26 62 94 11 69

   sreifenrath@rz-online.de

Wo findet der Kinderbasar statt?

Der Kinderbasar findet in unserem DORFgemeinschaftshaus (Haus des Gastes) statt.

Die Adresse: Hardtweg 3, 57629 Limbach.

zur DORFkarte